online-werbung.ch | Mittwoch, 22.11.17 |
werbung

Auswahl der Blumen für Ihre Hochzeit

Die besten Tipps zur Auswahl der Blumen für den schönsten Tag in Ihrem Leben

Die verwendeten Blumen bei der Hochzeit haben einen sehr grossen Einfluss auf die Stimmung der Hochzeitsfeier und das Gesamtbild der Dekoration. Am besten ist es daher, wenn ihr den kompletten Blumenschmuck, einschliesslich Brautstrauss  von einem Floristen machen lässt.

Bei der Feier sollte auch der restliche Raumschmuck und die Tischdekoration zu den verwendeten Blumen passen. Für den richtigen Blumenschmuck sind vor allem die Grösse der Tische und die sonstige Dekoration sehr wichtig. Letztendlich hängt es aber auch von eurem Geschmack und dem Stil der Feier ab, für was ihr euch entscheidet.

Viele Hochzeitsfloristen haben Alben mit Vorschlägen, die euch als Anregung dienen können und auch viel Erfahrung, was wahrscheinlich gut aussehen wird.

Auch die Jahreszeit kann eine Rolle spielen. So eignen sich zum Beispiel “Sonnenblumen“ hervorragend für eine Landhochzeit im Spätsommer oder Herbst.

Bedenkt auch, dass manche Blumen ausserhalb der Saison sehr teuer sind (oder sogar gar nicht erhältlich sind).Lasst euch also bei der Wahl der Blumen ausführlich von eurem Floristen beraten.

Falls der Florist noch nie bei der Hochzeitslocation war, dann zeigt ihm davon Bilder oder besichtigt mit ihm vorab den Festsaal. Neben dem Tischschmuck eignen sich auch Mietpflanzen hervorragend als Blumenschmuck für die Hochzeit.

Es muss auf jeden Fall beachtet werden, dass der Blumenschmuck der Hochzeit nicht zu klein ist und sich verläuft oder die Hochzeitsblumengestecke zu gross sind und den ganzen Platz auf dem Tisch einnehmen.

Die Blumen bzw. den Blumenschmuck solltet ihr spätestens 4 Wochen vor der Hochzeit bestellen. Besonders während der Heiratssaison von April – September sind viele Floristen (vor allem die guten) schon ausgebucht und können leider keine weiteren Aufträge für euren Blumenschmuck zur Hochzeit annehmen.

Welche Blumen braucht ihr für die Hochzeit?

Diese Liste soll einen kurzen Überblick geben, was alles zur Hochzeitsfloristik dazugehört. Nicht alles wird auf euch zutreffen und ihr braucht auch nicht alles davon. Es gilt wie immer: Es muss zu eurer Hochzeit passen.

  • Brautstrauss (evtl. Zweitstrauss zum Werfen)
  • Hochzeitsanstecker für Bräutigam und Trauzeugen
  • Evtl. Hochzeitsanstecker für Gäste
  • Sträusse für Brautjungfern
  • Blumen für Körbe und Blumenkränzchen der Blumenkinder
  • Blumenschmuck für das Hochzeitsauto
  • Evtl. ein Ringkissen aus Blumen
  • Blumenschmuck in der Kirche (Bänke, Altar, Eingang) / bzw. am alternativen Trauort
  • Blumenschmuck in der Hochzeitslocation (Tischdeko, Buffet, Saal)

Unsere Inserenten sind die richtigen Ansprechpartner und verhelfen Ihnen zum schönsten Tag.

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge