online-werbung.ch |
Booklet
weihnachtsgrüsse
werbung

Knallig-bunte Hochzeitsparty im Boho-Style

Weisses Brautkleid mit ausladendem Rock, mühsam in stundenlanger Arbeit frisierte und hochgesteckte Haare, eine feine Location und eine edle Deko – haben auch Sie keine Lust auf eine typische Hochzeit und wollen lieber die ausgetretenen Pfade verlassen? Dann ist eine Boho-Hochzeit genau das Richtige für Sie und Ihren Schatz.

Was ist das eigentlich – eine Boho-Hochzeit?

Boho ist die Abkürzung für «Bohème» bzw. «Bohemian» und bezeichnete ursprünglich den freien, ungebundenen Lebensstil der Künstler im Pariser Viertel Montmartre. Demzufolge zeichnet sich eine typische Boho-Hochzeit vor allem durch ihre Individualität aus. Wer im Boho-Stil heiratet, interessiert sich nicht für die üblichen Traditionen und Konventionen, sondern macht einfach nur das, was am besten gefällt. Viele Paare, die im Boho-Stil heiraten, wählen einen Hippie-ähnlichen Style. Allerdings gehen die Stilrichtungen stark auseinander: Erlaubt ist, was gefällt! Ein Trend für 2018 sind jedoch farbenprächtige Boho-Hochzeiten, die eher einem Festival als einer Party ähneln.

Die passende Hochzeitslocation

Boho-Hochzeiten werden oft unter freiem Himmel gefeiert – wo auch sonst wäre das Gefühl von Freiheit größer? Gerne findet die Trauung auf einer Waldlichtung, einer Blumenwiese oder am Strand statt, während die eigentliche Party in einer Scheune oder einer ähnlich rustikalen Location geplant wird. Eine Schlechtwetter-Alternative ist auch bei individuellen Hochzeiten eine gute Idee.

Farbenfröhliche Dekoration im Hippie-Style

Typisch für eine Boho-Hochzeit ist die Deko mit Hippie-Chic, wobei es hier ebenfalls ein weites Feld an unterschiedlichsten Möglichkeiten gibt. Manche Paaren mögen es schlicht und edel, andere bevorzugen einen rustikalen Stil in erdigen Farben – und wieder andere lieben es möglichst knallig-bunt. Oft anzutreffen sind Materialien wie Holz und Blumen, Lampions, Laternen und Lichterketten, Traumfänger und viele, viele Blumen.

Hochzeitskleid im Boho-Stil

Ein Hochzeitskleid im typischen Boho-Stil wird eher keine weiten, ausgestellten Reifröcke aufweisen. Stattdessen beherrschen locker fallende Kleider – entweder bodenlang oder ganz kurz – mit viel Spitze das Bild. Dazu trägt die Frau statt einer komplizierten Hochsteckfrisur locker fallende Haare, die von einem wunderschönen Blumenkranz geschmückt werden. Das Make-Up ist natürlich, oft in erdigen Farben.

Tipp: Besonders schön (und günstig) wird eine solche Boho-Hochzeit im eigenen Garten, in den Sie lange, schön eingedeckte Tafeln stellen und der mit bunten Lampions und Laternen geschmückt wird.

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge