online-werbung.ch |
Booklet
weihnachtsgrüsse
werbung

Norwegen – ein Traumtrip für Flitterwochen

Norwegen – eine unvergessliche Hochzeitsreise zwischen Trollen und Fjorden

Norwegen ist das ideale Flitterwochenziel für aktive Paare, die gemeinsam Zeit beim Wandern durch herrliche, unberührte Natur, beim Kanufahren durch die faszinierenden Fjorde und beim Beobachten von Elchen verbringen wollen. Wer ganz etwas Besonderes sucht, reist an den Polarkreis nach Spitzbergen und trifft dort mit ein wenig Glück vielleicht sogar auf echte Eisbären.

Zeit für Romantik inmitten faszinierender Naturlandschafen

Nicht umsonst wird das Land hoch oben im Norden auch als «Land der Fjorde» bezeichnet, schliesslich gibt es etwa 1000 dieser langgestreckten Meeresbuchten. Diese winden sich viele Kilometer hinein ins Land, wobei die norwegischen Berge – zum Teil mehr als 2000 Meter hoch – links und rechts in die Höhe ragen. Doch das zerklüftete Norwegen bietet weitaus mehr landschaftliche Schönheiten als die weltweit einzigartigen Fjorde: Frisch verheiratete Paare erleben romantische Flitterwochen inmitten karger Hochebenen, in der Sonne glitzernden Bergseen oder endlos erscheinenden Wäldern in der grünen Telemarkregion. Selbst einsame Strände mit feinem, weissem Sand muss man in Norwegen nicht lange suchen – es ist alles vorhanden und Sie können nach Herzenslust entscheiden, ob Ihnen der Sinn gerade eher nach Baden, Shopping, Skifahren, Wandern oder Kanufahren steht.

Entdecken Sie die Welt der Fjorde – Kanufahren nicht nur für Profis

Insbesondere das Kanufahren ist für Flitterwöchner ein tolles Gemeinschaftserlebnis: Während Sie mit Ihrem kleinen Boot den Fjorden folgen, ragen über Ihnen die hohen, zerklüfteten Berge aus – ein überaus unvergesslicher Anblick. Da viele der Meeresarme zudem nicht nur mit dem Atlantik, sondern auch miteinander verbunden sind, können Sie ganze Kanuwanderungen planen. Viele norwegische Verleiher bieten aber auch kurze Touren – manchmal auch mit einem kundigen Führer – von wenigen Stunden oder Tagen für ungeübte Paddler an. Dabei müssen Sie auch keine Angst vor Kälte haben, denn dank des in Norwegen allgegenwärtigen Golfstromes ist das Klima innerhalb der Fjorde ganzjährig mild. Lediglich das Salzwasser erwärmt sich aufgrund der Tiefe der Meeresarme und der lediglich kurzen Sommer nur unwesentlich, ist dabei jedoch nicht eiskalt. Wer nicht selbst paddeln möchte, kann die Schönheit der Fjorde von einem Schiff aus bewundern, beispielsweise auf der berühmten Hurtigrouten.

Der Polarkreis bietet mehr als nur Eis und Eisbären

Gehören auch Sie zu den Menschen, die beim Wort «Polarkreis» vor allem an Schnee, Kälte und Eisbären denken? Nun, all das trifft sicherlich zu für die wahrscheinlich am nördlichsten gelegene Stadt der Welt: Hammerfest. Der rund 7000 Seelen zählende Ort befindet sich auf einer Höhe mit Grönland und ist ein ungewöhnliches Ziel für eine Hochzeitsreise. Diese dürfte sich jedoch lohnen, denn zwischen Mitte Mai und Ende Juli wird es hier niemals dunkel – die Sonne geht nicht unter und Sie haben so die Gelegenheit, die langen Tage ausgiebig zu nutzen. Dafür jedoch geht die Sonne zwischen November bis Ende Januar überhaupt nicht auf, doch mit ein wenig Glück dürfen Sie die sagenumworbenen Nordlichter erleben. Das farbenprächtige Himmelsspektakel wird auch als Aurora borealis bezeichnet. Übrigens, auf der arktischen Insel Svalbard (bei uns eher als «Spitzbergen» bekannt) erwarten Sie ausser Schnee und Eis zudem Kunst- und Gaumengenüsse der besonderen Art. Hier befindet sich neben zahlreichen Galerien auch eines der wenigen Gourmetrestaurants Norwegens.

Extra-Tipp: Jedermannsrecht erlaubt Camping in der freien Natur

Wer gerne zeltet, kann dank des in Norwegen geltenden Jedermannrechts fast überall für 48 Stunden seine Zelte aufschlagen – Voraussetzung ist nur, dass der anvisierte Campingplatz in freier Natur nicht umzäunt ist. Selbst dann können Sie den Eigentümer des Landes (meist sind es Bauern) ausfindig machen und fragen: In der Regel wird Ihnen das Zeltaufschlagen erlaubt.

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge